Palamides Stapelauslage Alpha 500 Plus mit Stahlfolder Koppelmodul aus Baujahr 2011

Kategorie:


Anfrage zum Produkt: Palamides Stapelauslage Alpha 500 Plus mit Stahlfolder Koppelmodul aus Baujahr 2011

    Math Captcha 4 + 3 =

    Beschreibung

    Palamides Stapelauslage Alpha 500 Plus mit Stahlfolder Koppelmodul
    Baujahr 2011
    -Markierungsfreies Auslegen
    -Verarbeitung von Mehrfach-Nutzen
    -Abnahme schwerer Stapel

    Funktionsweise
    Mittels Rundriemen werden die Produkte – bis zu drei Nutzen – direkt von Falzmaschine oder Sammelhefter übernommen und elektronisch vermessen.
    Fehlfalzungen werden automatisch ausgeschleust.
    Die guten Produkte gehen durch die Presse, die mit Vor- und Hauptpresswalzen bis zu 3,5t pressen kann.
    Die Produkte werden dann geschuppt und dem Sammelschacht zugeführt.
    Im Schacht werden die Produkte gesammelt, gezählt und zu sauberen Stapeln gerüttelt.
    Nach Erreichen der gewünschten Stückzahl wird der Schuppenstrom kurz aufgetrennt und der Stapel seitlich (rechts oder links) in ergonomisch günstiger Höhe auf einen Puffertisch ausgeschoben.
    Bei empfindlichen Produkten können die Produkte nach der Pressstation auch einzeln (ohne geschuppt zu werden) dem Schacht zugeführt und einzeln aufeinander gestapelt werden.
    Kontrollbogen können durch das gezielte Ausschleusen auch bei voller Leistung einfach entnommen werden.
    Die Maschine ist mit einem schwenkbaren Bedienpult ausgestattet – zur komfortablen Bedienung von rechts und links.
    Die Pressstation kann pneumatisch geöffnet und eingestellt werden. Durch Unterlegen der Produktstärke wird der genaue Pressdruck eingestellt.

    Serienausstattung
    Automatische Formaterkennung und Makulaturschleuse zur konstanten Produktion ohne Fehlbogen im Stapel
    Gezielte Kontrollbogenausschleusung für die Falzkontrolle bei laufender Produktion
    Pressstation pneumatisch zum Öffnen um das Reinigen der Presswalzen und die Entnahme von Doppelbogen schnell und einfach zu gestalten

    Mit Vor- und Hauptpresswalzen mit bis zu 3,5to Pressdruck zum sauberen, faltenfreien Auspressen der Produkte
    Unterschiedliche Betriebsarten in der Schachtzuführung: Schuppenstrom zur zuverlässigen Verarbeitung im Hochleistungsbereich oder
    Einzelbogenbetrieb zur Verarbeitung empfindlicher Produkte

    Schnelleinrichtemodus durch teilautomatisiertes Einrichten ohne Werkzeug um die Rüstzeit auf wenige Minuten zu begrenzen und Bedienfehler auszuschließen.
    Produktstabilisierungseinrichtung zur zuverlässigen Verarbeitung von schwierigen, ungleichmäßigen und dünnen Produkten
    Stapelniveauausgleich für Produkte, die am Bund stark auftragen um beispielsweise am Sammelhefter die Stapelbildung zu optimieren
    Rütteleinrichtung mit Form-Rüttler um auch größere Stapel ungleichmäßiger Produkte kantgenau aufstoßen zu können
    Automatischer Stapeltransport zur Pufferzone um dem Bediener den schnellen Zugriff zu den Stapeln zu ermöglichen
    Produktausgabe links oder rechts (erkennt die Maschine automatisch) !
    Für Inline-Weiterverarbeitung geeignet (automatische Weitergabe der Stapel beispielsweise an Schrumpftunnel oder inline in Book on Demand Linien möglich)
    Ergonomische und  gelenkschonende Abnahme der Stapel für ermüdungsfreies Arbeiten auch bei voller Laufleistung
    Einrichtung für mehrere Nutzen
    Drehbares Bedienpult zur Bedienung der Maschine von allen Seiten
    Mobil einsetzbar, herstellerunabhängig, zum schnellen Wechsel beispielsweise von Falzmaschine zum Sammelhefter

    Technische Daten
    Einlaufhöhe von 40cm bis 105 cm verstellbar

    Formate:
    Einlaufbreite min. 80mm  x Einlauflänge 95mm
    Einlaufbreite max. 1 Nutzen 510 mm x Einlauflänge 330mm
    Einlaufbreite max. 2 Nutzen 235 mm x Einlauflänge 330mm
    Einlaufbreite max. 3 Nutzen 150 mm x Einlauflänge 330mm (optional)
    min. Stapelhöhe 3 mm
    max. Stapelhöhe  160 mm
    Geschwindigkeit: 900 Stapel je Stunde je Nutzen

    Anschlusswerte:
    Elektr. Anschluss 3,5 kW
    Druckluftverbrauch 250 ltr/min netto, 6 bar, m. Blaslufteinrichtung
    Die Signalverbindung ist standardmäßig auf 24-pol-MBO ausgelegt

    Zusätzliche Information

    Baujahr

    2011

    Hersteller

    PALAMIDES

    Typ